Günter Zint, Jens Bove Hamburg, meine Perle

28. September 2017

Fotografien aus den 1950er und 1960er Jahren

i4_978-3-7408-0230-1In eindrucksvollen Schwarz-Weiß- und Farb-Aufnahmen hielten einige der wichtigsten Hamburger Fotografen (u.a. Germin, Erich Andres, Günter Zint) in den 1950er und 1960er Jahren fest, was nach dem Bombenkrieg 1943 kaum jemand für möglich gehalten hätte: Die schwer getroffene Elbmetropole war nicht untergegangen, sondern – lebte auf! Rund 300 großformatige Bilder aus den Beständen des Museums der Arbeit, der Deutschen Fotothek und der Sammlung des Fotografen Günter Zint zeigen die rasante Wiederauferstehung der Hansestadt aus den Trümmern der Vergangenheit und ihre Rückkehr zu altem Glanz in neuer Fasson. Eine eindrückliche und emotionale Reise durch die Metropole mit einzigartigen, zum großen Teil erstmals veröffentlichten Fotos.

Günter Zint begann 1959 ein Volontariat bei der Deutschen Presse-Agentur (DPA). Von 1967 bis 1971 arbeitete er fest für das Magazin »Der Spiegel« und anschließend als freier Pressefotograf. Er wurde bekannt durch
seine Fotos im Hamburger Star-Club. Ende der 1960er gründete er die »St. Pauli Nachrichten«, ursprünglich eine linke Boulevardzeitung, für die auch Henryk M. Broder und Stefan Aust schrieben. Neben weiteren Aufträgen für »Stern«, »Spiegel« und »konkret« konzentrierte sich Zint immer mehr auf die ihm wichtig gewordenen Schwerpunkte Umwelt, Soziales und Kiez. Günter Zint bezeichnet sich selbst als »Gebrauchsfotograf«.

Jens Bove, geboren 1969 in Minden, ist Kunsthistoriker und seit 2003 Leiter der Deutschen Fotothek in SLUB Dresden. Mit der Datenbank www.deutschefotothek. de, als Ausstellungskurator und als Herausgeber zahlreicher
Bildbände hat er sich die »Aktivierung« von Fotografenarchiven zum Ziel gesetzt.

Günter Zint, Jens Bove
Hamburg, meine Perle
Fotografien aus den 1950er und 1960er Jahren
Herausgegeben für die Deutsche Fotothek von Günter Zint und Jens Bove
unter Mitarbeit von Eva Decker
Bildband mit ca. 300 Schwarz- Weiß- und Farb-Fotografien
gebunden mit Schutzumschlag, 28,5 x 31 cm, ca. 320 Seiten
ISBN 978-3-7408-0230-1,  Euro 49,95

 

Emons Novitäten im Oktober

28. September 2017

i4_978-3-7408-0190-8 i4_978-3-7408-0215-8 i4_978-3-7408-0217-2 i4_978-3-7408-0230-1

 

 

 

+++Margarete von Schwarzkopf, Der Moormann+++Zint/Bove, Hamburg meine Perle+++Kramer, Das Flüstern im Watt+++Wachlin,Fischbrötchenmafia+++
Bestellformular

 

Kiwi & Galiani im Oktober

26. September 2017

brenenr kutscher moabit oliven ovid liebeskunst trau dich

 

 

 

 

+++Kutscher, Moabit+++Ovid,Liebeskunst+++Astley, Trau dich unterm Mistelzweig+++ Chabon, Oliven und Asche+++Böll, Man möchte manchmal wimmern wie ein Kind+++

Alle Titel im Oktober

Neuerscheinungen

gorkow ho meyerhoff i4_978-3-7408-0217-2 i4_978-3-7408-0190-8 i4_978-3-7408-0215-8 wiener ikarien gelbe trikot barnes lärm bannalec 6 evangelio würger,club csm_9783593435985_5ae17c34c6 image_manager__slider_juergensmeier_shakespeare 2cadfd5e1119ba232203fb96572f889e hamburg album 978-3-95451-908-8 twin peaks onno brandt bannalec flut schock panama-papers vier zimmer Falsche Haut keun kind Goosen Förster barnes fenster schützende hand stürmischer nacht fahrräder Dylan Meyerhoff Gesthuysen tenberken Uhlmann queen Härtling postskriptum fußball träumen baba dunjas hannover exclusive paul scharner 111 Legenden ommas glück preisend__rfer_-_als_deutschland_noch_nicht_deutschland_war 85601-BT-HSV-Perlen.indd Konzert ohne Dichter Schulz_Dummy.indd sailing conductors sylt biikebrennen limbi märzgefallene polak leitfaden april pfaueninsel isabel chronik hogan eggers circle chodorkowski bannalec gold Beste Spiel raketenmänner schatten des pols wawerzinek Westermann flash boys Friedhofskind ostende chua long way shafak ehre banville am zwölften tag Erdmann Greife den Wind twitter digger Allesverkäufer arglosen Dekker Ein Mädchen Gabun Kopie Der Händler der verfluchten Bücher Kopie apfelkernen magical mystery buh Brookmyre_Bankraub Voosen_Rotwild De_Velasco_Tigermilch Roth_Wundertuete Timm_Vogelweide mordsmöwen aktiv filbinger najafi, wenn gott schläft bretonische brandung Schorlau, Rebellen Cypherpunks menasse quasikristalle alle toten wann wird es pete schwestern young kaktusfrau out of office2 nazis 9783462044492_gr kuban2 Galiani Sulzer Druck.indd kutscher blasmusikpop volle drehzahl Lukoschik Das ist Wasser Bannalec sieben tage ohne delillo krugman 111 orte in hamburg kochen nach beaufort inside occupy ostseeprinnzessin schwere wetter banville unendlichkeiten schulz_onno viets Hillenbrand Rotes Gold